Willkommen im Shadil,
unserem „Raum für Bewegung und Stille“!



Zur Begrüßung weihen wir Sie in das Geheimnis ein, wie der Name „Shadil“ entstanden ist:  Der Wortstamm „Shadi“ kommt aus dem Persischen und bedeutet „Freude".
Freude zu erwecken war die Intention bei der Gründung: das Haus sollte ein Ort der Herzensfreude und Begegnung werden.
Und weil der Gründer und Namensgeber das Gefühl hatte, dass für deutschsprachige Ohren zur Vollendung der Wortmelodie noch der letzte Schliff fehlte, bekam „Shadi“ einfach noch ein „l“ angefügt …und das Shadil war geboren!  

Seit dem Jahr 2000 existiert es unter diesem Namen, und es ist unser Anliegen, dessen Bedeutung immer wieder neu mit Leben zu füllen: zur Freude und zum Wohlbefinden von Körper und Geist, zum Genuss von Bewegung wie auch von Stille, finden im Shadil die unterschiedlichsten Kurse, Workshops und Wochenendveranstaltungen statt.

Als fortlaufende Kurse oder in Abständen wiederkehrende Angebote gibt es z.B.:

 

                                  Vini Yoga (= Hatha Yoga)
                                  Yin Yoga
                                  Kundalini Yoga
                                 
Qigong Yangsheng                           
                                 
Achtsamkeitsmeditation
                                 
MBSR Kurse, Stressbewältigung durch Achtsamkeit                          
                                 
Biodanza
                                  Delighting Dance
                                  Moderne Gymnastik
                               
                                 

                                 

 

                                            ...schauen Sie doch mal rein!
                                           Schnupperstunden sind nach Absprache mit den einzelnen Kursleitern immer möglich

 

 



 

Oder suchen Sie einen Ort für Ihre Gruppe?

Zusammen mit einer großen Küche - und dem lauschigen Garten! -  kann der schöne Gruppenraum gemietet werden und eignet sich damit hervorragend für Kurse, Wochenendseminare, Ausbildungen und vieles mehr.

Als Treffpunkt für kleinere Gruppen kann die Küche in der Woche auch alleine als abgeschlossene Einheit gemietet werden - der "Küchentreff" bietet Möglichkeiten für gemeinsames Essen, kreatives Arbeiten und anderes.


 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 






















 

 

Jetzt aktuell



Sa., 15.12., 10.00 - 16.00 Uhr: Tag der Achtsamkeit mit Christina Sprenger (Aktuelles)


So., 16.12., 18.00 Uhr: Biodanza mit Ulrike Thelen  (Kursangebot)


FRÖHLICHE WEIHNACHTEN!

Fr., 28.12., 16.00 - 17.30 Uhr: Jahresgruppe "Achtsam leben", Block II/ 2018, mit Christina Sprenger (Aktuelles)


So., 30.12., 14.00 - 18.00 Uhr: Kreative Auszeit in den Rauhnächten - ein Mixed Media Workshop mit Jutta M.Gabriel
(Aktuelles)

 

GUTEN RUTSCH UND EIN FROHES NEUES JAHR!

 
Ayurvedisch Kochen mit Heidi Agner:  Fr., 04.01., Fr., 11.01. und
So., 13.01.
(Aktuelles)



Sa., 12. 1., 10.00—18.00 Uhr

„Stimmbildung & Gesang“

Tagesseminar mit Antje Kammeyer und Stephan Hilchenbach (Aktuelles)


Di., 22.1., 19.30 - 21.00 Uhr: Jahresgruppe "Achtsam leben", Block I/ 2019, mit Christina Sprenger (Aktuelles)



So., 27.1., 10.00 - 16.00 Uhr: Tag der Achtsamkeit mit Christina Sprenger (Aktuelles)

 

Fr., 8.2. – Sa., 9.2. 2019  und
Fr., 29.3. – Sa., 30.3.2019:
Schlüsselkompetenzen der Traumapädagogik,
mit Inka Pietack und Dorothee Neubauer (Aktuelles)