Tag der Achtsamkeit im Shadil in Hannover
Samstag, 15.12. von 10.00 bis 16.00 Uhr

 

Ein Tag, um Ruhe und Klarheit zu vertiefen, Achtsamkeit in uns selbst zu erforschen und zu entdecken.

Schweigend eine Reihe von Achtsamkeitsübungen ausführen. Innere Ruhe finden. Wir vereinfachen für diesen einen Tag unser Leben und verzichten auf die normale Geschäftigkeit im Alltag.

 

Für alle, die schon einen Achtsamkeitskurs besucht haben, oder Erfahrung mit Meditation gemacht haben.

 

Falls Sie noch keine Erfahrung damit haben, empfehle ich Ihnen einen MBSR-Kus (Mindfulness Based Stress Reduction).
 

Bitte bringen Sie bequeme Kleidung mit. Für Getränke und kleine Snacks ist gesorgt.

 

Informationen und Anmeldung unter:
05105 / 80 94 324, mobil:  0179 /  94 07 530
per Mail: c.sprenger@cs-inventio.de
www.cs-inventio.de

Nächster Termin 2019: So., 27. Januar

 

 

Jahresgruppe „Achtsam leben“
  Freitag, 28.12.,  16.00 - 17.30 Uhr

Block II: August bis Dezember 2018.

 

Viele von uns leiden unter einem ständig plappernden Geist. Wir gehen unfreundlich mit uns selbst um und sind auf der Flucht vor unangenehmen Gefühlen. Der Preis dafür ist hoch: Wir spannen uns an, unser Leben ist durch Anstrengung gekennzeichnet und wir kämpfen gegen uns selbst. Wenn wir damit aufhören, kommen wir wieder mit unserem wahren Wesen in Berührung, das durch Frieden und Freude gekennzeichnet ist. In dieser Gruppe vertiefen wir unsere eigene Achtsamkeit. Wir lernen freundlicher mit uns selbst umzugehen und uns dem was ist zu öffnen. Schwerpunktthema dieser Gruppe wird die Kultivierung von Annahme sein. Annahme ist kein kognitiver Prozess, sondern Folge einer inneren Auseinandersetzung und der Bereitschaft sich auch schmerzhaften Erfahrungen gegenüber zu öffnen. Annahme bedeutet, dem was ist zuzustimmen und aus der Zustimmung heraus entstehen dann natürlicherweise Veränderungen. Wenn wir den gegenwärtigen Moment so annehmen können wie er ist, stellen sich Empfindungen von Frieden und innerer Stille ein.

 

Dazu nutzen wir Achtsamkeitsübungen, Kurz-Inputs, Meditationen, Partnerübungen und Austausch in der Gruppe.

 

Termine:

Block II: 21.08.;  18.09.;  16.10.;   27.11.;   28.12.

 

jeweils dienstags von 19.30 bis 21.00 Uhr

(außer: Fr., 28.12., da auch geänderte Zeit: 16.00 bis 17.30 Uhr)

 

Ort: Shadil - Raum für Bewegung und Stille

Groß -Buchholzer Straße 30, 30655 Hannover, www.shadil-hannover.de

 

Kosten: 175€ pro Block (5 Termine), bei Teilnahme an allen 10 Terminen reduziert sich der Gesamtkurspreis

 

Anmeldung und weitere Infos: Christina Sprenger, CS-Inventio
Festnetz: 05105/ 80 94 324, Mobil: 0179/940 75 30,
c.sprenger@cs-inventio.de
www.cs-inventio.de

 

 

Kreative Auszeit in den Rauhnächten -
ein Mixed Media Workshop im Shadil "Küchentreff":

So., 30.12., 14.00 - 18.00 Uhr

mit Jutta M. Gabriel

 

Mixed-Media heißt, die verschiedensten Materialien in einem Bild oder anderem Objekt zu vereinen.  Die kreative Bildgestaltung ist leicht zu erlernen, macht Spaß und in geselliger Runde entwickeln wir Werke mit dreidimensionalen Akzenten.

Am diesem Sonntag reflektieren wir, was wir im alten Jahr zurücklassen möchten und heißen das Neue willkommen, indem wir es symbolisch mit Farben und anderen Materialien kreativ auf den Weg bringen.
Manchmal zeigen sich auch Themen, die angeschaut und sanft über die Arbeit mit den Farben gelöst werden wollen.

 

Ich zeige alle Materialien und Verarbeitungsmöglichkeiten und begleite Dich einfühlsam bei Deiner ganz persönlichen Kreation. Farben, Fotos, Strukturen, Stoff, Holz oder Metalle, alles kann verwendet werden.

Der Workshop ist für Neueinsteiger, die noch nie mit Farben zu tun hatten sowie für Fortgeschrittene.

"Ich freue mich, Dich kreativ zu begleiten!“

 
Teilnahme 40,- €  inkl. Getränke u. Snacks, plus Materialanteil

 

Anmeldung: Jutta Gabriel
Tel.:05722-2890115

E-Mail: gabriel@LifeLights.de

www.gabrielshowtime.de/mixed-media-workshops/

 

 JANUAR 2019

Ayurvedisch Kochen mit Heidi Agner
Fr., 04.01.
Fr., 11.01.
So., 13.01.

Alltagstaugliche, leckere und gesunde Gerichte nach Ayurveda stehen im Vordergrund dieses Kochkurses. Sie werden von den Teilnehmer/innen selbst zubereitet und können zu Hause leicht nachgekocht werden. Nach dem gemeinsamen Essen ist noch Zeit, um z.B. die Zusammenstellung des Menüs, Zubereitungen oder die Auswahl der Gewürze zu besprechen.

 
Ernährungslehre + Kleine Gewürzkunde, die optimale Vorbereitung für die Kochkurse:
Freitag, 04.01.2019  –  17:00 bis 19:30 Uhr   
Kosten: 30€ (inkl. vielseitiger Verkostung).
Der Kurs findet ab einer Teilnehmerzahl von 4 Personen statt.

Ayurvedisch Kochen:

Leichte schnelle Gerichte für den Abend:    Freitag, 11.01.2019     –  18:00 bis 21:00 Uhr

Typgerechtes Frühstück, lecker und leicht:  Sonntag, 13.01.2019   –  08:30 – 10:00 Uhr

Leichte schnelle Gerichte für den Mittag:    Sonntag, 13.01.2019   –  11:00 – 14:00 Uhr

 

Kosten (inkl. Lebensmittel): 45€ bzw. 25€ (Frühstück)
Die Kurse finden ab einer Teilnehmerzahl von 4 Personen statt.

Weitere Informationen und Anmeldung unter www.ayurcooking.de oder info@ayurcooking.de .

 

 

„Stimmbildung & Gesang“

Tagesseminar mit Antje Kammeyer und Stephan Hilchenbach

Samstag, 12. Januar 2019, 10.00—18.00 Uhr

 

In diesem Seminar widmen wir uns unserem Atem, unserer Stimme und der Gesangstechnik.
Wir werden die Freude am gemeinsamen mehrstimmigen Singen sowie die heilsamen Worte verschiedener Mantren erfahren.

Die erfahrene Sängerin und Gesangspädagogin Antje Kammeyer wird einfühlsam Wege zu einer volleren schöneren Stimme aufzeigen und außerdem den Teilnehmenden vermitteln, wie sie mit Mut und Freude in ein spontanes mehrstimmiges Singen gelangen.

Beim gemeinsamen Singen und Improvisieren im geschützten Raum entstehen tolle Rhythmen und Klänge – ein intensives Gruppenerlebnis voller Leichtigkeit und Lebensfreude!

Durch die einerseits körperbetonte und andererseits meditative Herangehensweise können sich auch erfahrene Sänger*innen tief in den eigenen Stimmklang versenken und so viele wertvolle Erfahrungen machen.

 

Das Mantrasingen wird angeleitet und auf dem Harmonium begleitet von Stephan Hilchenbach.

 

Unser Singseminar findet zum wiederholten Male statt. An einem früheren Seminar teilgenommen zu haben, ist jedoch keine Bedingung für die Anmeldung! Wiederkehrende Teilnehmer*innen können ihre Erfahrungen auffrischen und durch neue Übungen und Lieder ergänzen.

Eingeladen sind: Gesangs-Anfänger*innen bis Fortgeschrittene, Menschen mit Erfahrung im mehrstimmigen Singen und Menschen ohne diese Erfahrung.

 

Um ein intensives Miteinander aller Teilnehmer*innen entstehen lassen zu können, ist die Anzahl der Seminarplätze begrenzt. Rechtzeitige Anmeldung ist daher zu empfehlen.

 

Das abendliche Mantrasingen (16.30-18 Uhr) ist jedoch für zusätzliche Interessent*innen offen. Die Teilnahme am Mantrasingen ist spontan und ohne Anmeldung möglich.

 

Kosten: Die Seminargebühr für den ganzen Tag beträgt 65,- €.

             Eine Teilnahme nur am Mantrasingen am Abend kostet 10,- €.

 

Anmeldeschluss ist der 30. Dezember 2018.

(Anmeldungen sind auch danach noch möglich, wenn die Mindestteilnehmerzahl bis Anmeldeschluss  erreicht wurde.)

 

Anmeldung und weitere Informationen: www.chanten-mantrasingen.de


Fr., 8.2. – Sa., 9.2. 2019
Fr., 29.3. – Sa., 30.3.2019

Schlüsselkompetenzen der Traumapädagogik

Das Seminar wird in zwei Wochenend-Modulen sowohl für Fachkräfte in sozialen Berufen, wie beispielsweise der Kinder- und Jugendhilfe/-psychiatrie oder im Kontext der pädagogischen Flüchtlingsarbeit, als auch für Lehrkräfte, Pflege- und Adoptiveltern angeboten.

 

Ziel der Fortbildung ist das Verständnis von Trauma, dessen Entstehung und mögliche Folgen.

Auf dieser Grundlage laden wir Sie ein, wirksame Methoden, kreative Techniken und Rahmenbedingungen für die Stabilisierung und Ressourcenentwicklung traumatisierter Kinder und Jugendlicher zu entdecken.

Seminarleitung/ Anmeldung:  Inka Pietack und Dorothee Neubauer

www.trauma-akademie.de

 

Jetzt aktuell



Sa., 15.12., 10.00 - 16.00 Uhr: Tag der Achtsamkeit mit Christina Sprenger (Aktuelles)


So., 16.12., 18.00 Uhr: Biodanza mit Ulrike Thelen  (Kursangebot)


FRÖHLICHE WEIHNACHTEN!

Fr., 28.12., 16.00 - 17.30 Uhr: Jahresgruppe "Achtsam leben", Block II/ 2018, mit Christina Sprenger (Aktuelles)


So., 30.12., 14.00 - 18.00 Uhr: Kreative Auszeit in den Rauhnächten - ein Mixed Media Workshop mit Jutta M.Gabriel
(Aktuelles)

 

GUTEN RUTSCH UND EIN FROHES NEUES JAHR!

 
Ayurvedisch Kochen mit Heidi Agner:  Fr., 04.01., Fr., 11.01. und
So., 13.01.
(Aktuelles)



Sa., 12. 1., 10.00—18.00 Uhr

„Stimmbildung & Gesang“

Tagesseminar mit Antje Kammeyer und Stephan Hilchenbach (Aktuelles)


Di., 22.1., 19.30 - 21.00 Uhr: Jahresgruppe "Achtsam leben", Block I/ 2019, mit Christina Sprenger (Aktuelles)



So., 27.1., 10.00 - 16.00 Uhr: Tag der Achtsamkeit mit Christina Sprenger (Aktuelles)

 

Fr., 8.2. – Sa., 9.2. 2019  und
Fr., 29.3. – Sa., 30.3.2019:
Schlüsselkompetenzen der Traumapädagogik,
mit Inka Pietack und Dorothee Neubauer (Aktuelles)