Frauentempeltag in Hannover
Samstag, 11.08. von 11:00 Uhr bis 16:00 Uhr

 

Unsere Erfahrung zeigt, wie wichtig es für uns Frauen ist, einen Raum zu kreieren, in dem wir regelmäßig zusammenkommen, um unser Wachstum und die Entfaltung unserer Weiblichkeit zu beleben und zu fördern.  Wir nutzen die Zeit, uns mit unserer Wahrheit zu verbinden, in dem wir einander begegnen und uns in unserer ganzen weib­lichen Schönheit zeigen, feiern und uns gegenseitig bestärken. Wir erforschen weibliche Spiritualität und schaffen zusammen einen heiligen Raum. Auf achtsame Weise wollen wir an die­sem Tag mit Tanz und Bewegung, Meditation und Wertschät­zung deiner Einzigartigkeit und Qualitäten, sowie mit respekt­voller, sanfter Berührung in die eigene Weiblichkeit eintauchen.

 

Ich lade Dich herzlich ein, uns jenseits unserer persönlichen Geschichten zu begegnen. Mit diesem Kreis erschaffen wir gemeinsam einen besonderen Raum, in dem jede Frau ihren Körper als ihren Tempel ehrt und wertschätzt, in dem alles willkommen und gelebt werden darf. Ich freue mich auf Dich!

 

Weitere Termine sind in Planung.

Teilnahmegebühr: 42€

 

Anmeldung bei: Susanne Mocek
Tel.: 0178 366 6528 oder 05103 704 8228
Email:
kontakt@susavita.de
www.susavita.de

 

Facebook: Frauentempel Hannover

Der Frauentempel ist inspiriert von Chameli Ardagh, Gründerin des Awakening Women Instituts:  www.awakeningwomen.de

 

 

Jahresgruppe „Achtsam leben“
Dienstag, 21.8., 19.30 - 21.00 Uhr

Block II: August bis Dezember 2018.

 

Viele von uns leiden unter einem ständig plappernden Geist. Wir gehen unfreundlich mit uns selbst um und sind auf der Flucht vor unangenehmen Gefühlen. Der Preis dafür ist hoch: Wir spannen uns an, unser Leben ist durch Anstrengung gekennzeichnet und wir kämpfen gegen uns selbst. Wenn wir damit aufhören, kommen wir wieder mit unserem wahren Wesen in Berührung, das durch Frieden und Freude gekennzeichnet ist. In dieser Gruppe vertiefen wir unsere eigene Achtsamkeit. Wir lernen freundlicher mit uns selbst umzugehen und uns dem was ist zu öffnen. Schwerpunktthema dieser Gruppe wird die Kultivierung von Annahme sein. Annahme ist kein kognitiver Prozess, sondern Folge einer inneren Auseinandersetzung und der Bereitschaft sich auch schmerzhaften Erfahrungen gegenüber zu öffnen. Annahme bedeutet, dem was ist zuzustimmen und aus der Zustimmung heraus entstehen dann natürlicherweise Veränderungen. Wenn wir den gegenwärtigen Moment so annehmen können wie er ist, stellen sich Empfindungen von Frieden und innerer Stille ein.

 

Dazu nutzen wir Achtsamkeitsübungen, Kurz-Inputs, Meditationen, Partnerübungen und Austausch in der Gruppe.

 

Termine:

Block II: 21.08.;   18.09.;  16.10.;    27.11.;   28.12.

 

jeweils dienstags von 19.30 bis 21.00 Uhr

(außer: Fr., 28.12., da auch geänderte Zeit: 16.00 bis 17.30 Uhr)

 

Ort: Shadil - Raum für Bewegung und Stille

Groß -Buchholzer Straße 30, 30655 Hannover, www.shadil-hannover.de

 

Kosten: 175€ pro Block (5 Termine), bei Teilnahme an allen 10 Terminen reduziert sich der Gesamtkurspreis

 

Anmeldung und weitere Infos: Christina Sprenger, CS-Inventio
Festnetz: 05105/ 80 94 324, Mobil: 0179/940 75 30,
c.sprenger@cs-inventio.de
www.cs-inventio.de

 

Acht kostbare Augenblicke - ein Yogaworkshop für die Augen
mit Anja Brach

 
Samstag, 1. September, 10:00 - 16:00 Uhr:

* Ferien für die Augen

* Augenspaziergang

* Augenschmaus

* den Blick schweifen lassen

* nach außen und nach innen schauen

* Augenpause

* Sinne verbinden → Wahrnehmen

* Was will ich sehen? → Visualisieren

         

Dieser Workshop bietet viel Raum zur Selbsterfahrung. Einfache Yoga-Einheiten, für die es keine Vor-Erfahrung braucht, wechseln sich mit leicht erlernbaren Augen-Übungen ab. Zu den Augen-Übungen gibt es jeweils nützliche Informationen, wie das optische System „Augen“ arbeitet.

Finde heraus, was deine Augen wollen und brauchen, damit sie dir im Alltag optimal zur Seite stehen. Die Yoga-Übungen unterstützen dich dabei, den ganzen Körper zu entspannen und auszurichten und so für das Sehen gute Voraussetzungen zu schaffen. Die Augen und der Seh-Sinn sind mit dem Körper und den anderen Sinnen verbunden, zusammen bilden sie die Wahrnehmung. Lass‘ dich überraschen, was es alles wahrzunehmen gibt.

 

In der Mittagspause gibt es als kleine Stärkung für Körper, Geist und Sinne einen bunten Augenschmaus.

Kursgebühr inkl. Augenschmaus: 72,00 €

Kursleitung:  Anja Brach ist Yogalehrerin BDY/EYU und zertifizierte Sehtrainerin. Sie unterrichtet Yoga in selbständigen Kursen und Augen-Yoga-Workshops und individuelles Sehtraining.
Weitere Informationen: www.blickweite.com


Anmeldung über das Shadil bei:
Angelika Eggebrecht-Wimmer
Email: info@shadil.de
Tel.: 0511-21 39 699


Spezial-Worksop: True Voice und Besingen

 

So 2. Sept.ember 2018, 15.00 - 19.00 Uhr

Bei diesem neuen Workshop-Angebot hast du die Wahl zwischen drei Möglichkeiten:

 

True Voice-Einzelarbeit in der Gruppe:
Eine Entdeckungsreise mit deiner Stimme: Jochen gibt dir Töne und Klänge und du antwortest, während die anderen im Kreis die Stimmarbeit durch ihre wohlwollende und schützende Präsenz begleiten. Es entwickelt sich ein klingendes Zwiegespräch. Deine Stimme offenbart sich als lebendiger Ausdruck deines Wesens. Hier zeigt sich deine wirkliche Kraft - und auch das, was deine Kraft noch bremst. Das Ziel ist, die Tür zu deiner wahren Stimme weiter zu öffnen. Wenn sich die Stimme öffnet, öffnen sich die Türen im Leben!

Die Kraft des Besingens:
Du wirst in der Mitte, im geschützten Rahmen, von der Gruppe besungen. Durch diese Klangmassage kannst du in einen tiefen, heilsamen Prozess geführt werden.. Die obertonreichen Schwingungen haben eine ausgleichende und reinigende Wirkung, die dich durchfluten und wiegen. So kann sich die Tür zur Kammer deines Herzens öffnen.

Wir beginnen mit gemeinsamen Mantra-Gesängen und Stimm- und Körperübungen. Dann folgt die Einzelarbeit.

 

Teilnahme auch ohne individuelle Einzelarbeit
Es lohnt sich auch für Menschen, die keine individuelle Einzelarbeit machen möchten, sondern ihr Singen und ihre Präsenz schenken und mit in die heilsame, achtsame Atmosphäre der Gruppe eintauchen. Nicht nur besungen zu werden, sondern auch zu besingen ist eine außergewöhnliche Erfahrung!

Leitung: Jochen Bockholt & Inke Lechner

Kosten: Mit True Voice-Einzelarbeit: 50 €; mit Besingen: 40 €; ohne Einzelarbeit: 25 €

 

Begrenzte Teilnehmerzahl: Für die Einzelarbeiten stehen insgesamt max. 8 Plätze zur Verfügung. Die Teilnahmezusagen erfolgen nach der Reihenfolge der Anmeldung.

Weitere Infos:
 https://www.heilsames-singen-hannover.de/termine/gruppen-und-offene-termine-heilsames-singen/

 

 

Familienaufstellungen „… du gehörst dazu!“
Selbsterfahrungsseminare mit Familienaufstellungen


Sa 8.9., 
10.00 – ca. 17.00 Uhr

(auch am 3.11.18)

Im Prozess der Familienaufstellung können wir erfahren, wie die Bindung an unsere Familie unser Leben beeinflusst, im Schwierigen wie im Guten. Sogenannte Verstrickungen im familiären System können, ohne dass sie greifbar sind, unser Fühlen, Denken und Handeln bestimmen und auch beeinträchtigen. Ziel ist es, innere Verstrickungen zu erkennen, nach und nach zu lösen und unter Anerkennung und Würdigung des Vergangenen schöpferische Kräfte für unsere Zukunft zu entfalten. Das Seminar ist geeignet für Menschen, die, unabhängig von ihrem Alter, einen Schritt in Richtung Wachstum und Veränderung machen wollen, hin zu einem erfüllten, kraftvollen Leben und dabei Hemmnisse spüren.

 

Kosten pro Seminar: 100,00 € für Teilnehmer_innen mit Anliegen, 150,00 € für Paare

                                  und 60,00€ für unterstützdende Teilnehmer_innen.
Wenn die Teilnahmegebühr ein ernstes Hindernis sein sollte, scheuen Sie sich nicht, mich anzusprechen.

 

 

Anmeldung: telefonisch oder per E-mail an: Friederun Bretschneider

Tel. 0511 / 85643990 E-mail: friederun.bretschneider@gmx.de

 

Weitere Infos: www.systemische-aufstellungen-hannover-wunstorf.de

 

 

Ein Tag mit Yoga & Malen

So., 16.09., 10:00 - 17:00 Uhr

 

Der Alltag stellt viele Anforderungen, und die persönlichen Bedürfnisse und das Ausleben kreativer Momente kom­men dabei oft zu kurz. Dieser Workshop spricht den Kör­per an und lockt den Künstler in Ihnen hervor.

Der Tag beginnt mit Yoga zum Aktivieren des Atems, zum Aufwärmen des Körpers und zur Ausrichtung des Geistes auf die Malübungen und die folgenden geführten Me­ditationen.

Wie der Yoga hat auch das Malen meditative Wirkung und hilft uns zur Ruhe und mit uns selbst wieder in Kon­takt zu kommen. Yoga-Übun­gen lockern die Maleinheiten auf.

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Die Yoga-Übungen können individuell angepasst werden - und auch beim Malen geht es nicht um Leistung oder beson­deres Talent, sondern um das persönliche Ausdrucksver­mögen sowie um die Freude an Farben und am Experimentieren. Wir malen auf Leinwand mit Acrylfarbe.

Benötigt werden: Bequeme Kleidung, warme Socken und ein Mittagssnack.

 

Kursleitung: Silke Michaelis-Steincke, Yogalehrerin BDY/EYU sowie staatlich geprüfte Grafik-Designerin

Kosten: 85,- € (inkl. Material, Tee und Gebäck)

Anmeldung bei: Silke Michaelis-Steincke
Tel.: 0163 634 13 05
Email: info@city-yoga-hannover.de

 

Weitere Informationen: www.city-yoga-hannover.de

Jetzt aktuell

 
Di., 7.8., Beginn Qigongkurse mit Hille Wirth (Kursangebot)


Frauentempeltag, Sa., 11.8., 11.00 - 16.00 Uhr mit Susanne Mocek (Aktuelles)


Biodanza, So., 12.8., 18.00 -20.00 Uhr mit Ulrike Thelen (Kursangebot)


Beginn Kundalini Yoga, Mi.,15.8., 9.00 und 10.45 Uhr mit Elina Martikainen (Kursangebot)


Beginn Jahresgruppe "Achtsam leben", Di., 21.8., 19.30 - 21.00 Uhr, 2.Block 2018 mit Christina Sprenger
(Aktuelles)


Beginn Kundalini Yoga für Kinder, Do., 23.8., 17.00 - 18.00 Uhr mit Elina Martikainen (Kursangebot)


Beginn MBSR-Kurs (Stressbewältigung durch Achtsamkeit), Fr., 24.8., 17.00 - 19.30 Uhr, mit Christina Sprenger
(Kursangebot)


Biodanza, So., 26.8., 18.00 -20.00 Uhr mit Ulrike Thelen (Kursangebot)


8 kostbare Augenblicke: ein Yogaworkshop für die Augen,
Sa., 1.9.,
10:00 - 16:00 Uhr mit
Anja Brach (Aktuelles)

 

Offene Gruppe Achtsamkeitsmeditation in Bewegung und Stille, So.,2.9.,
10.30 - ca. 12.00 Uhr mit Angelika Eggebrecht-W. (Kursangebot Yoga und Meditation)



So., 2. 9., 15.00 - 19.00 Uhr: Spezial-Worksop: True Voice und Besingen
Leitung: Jochen Bockholt & Inke Lechner (Aktuelles)


Familienaufstellungen „ du gehörst dazu!“ Selbsterfahrungsseminare mit Familienaufstellungen, Sa., 8.9.
mit Friederun Bretschneider (Aktuelles)



Ein Tag mit Yoga & Malen,
So., 16.9., 10:00 - 17:00 Uhr mit
Silke Michaelis-Steincke (Aktuelles)

 

 

 

 

 

 

 

 

Raumvermietung, freie Termine 2018:

 

für Kurse frei:
 

24.8. - 16.11., (ohne 12.10.):
freitags vormittags und früher Nachmittag bis 16.15 Uhr