Qigong Yangsheng  

mit Hille Wirth          

 

Qigong zu üben bedeutet, sich umfassend seiner Gesundheit zu widmen. Langsame Bewegungen und Ruhehaltungen, die im natürlichen Atemfluss ausgeführt werden, stärken die Muskulatur, Sehnen, Gelenke und Knochen. Durch die Regulierung des Qiflusses entwickeln sich harmonische Bewegungen, die eine Stabilität im gesamten Organismus bewirken. Die Konzentration auf die Ausführung der Bewegung (Schritt für Schritt üben), die innere Wahrnehmung der Ruhehaltung und die Vorstellungskraft (z.B. ein Kondor breitet seine Schwingen aus) in der Übung selbst, stärken die geistigen Kräfte. Entspannung und Ausgeglichenheit stellen sich ein. Individuell übt jede/jeder im eigenen richtigen Maß.
Einsteiger sind willkommen.


Die Kurse sind von der "Prüfstelle Prävention" anerkannt und können von den gesetzlichen KK und der Beihilfe bezuschusst werden. Es besteht eine Kooperation mit der AOK für die kostenfreie Teilnahme gegen Gutschein.
                                                                          
dienstags 15.00 - 16.00 Uhr, fortlaufend, Anfängerkurs
dienstags 18.15 - 19.15 Uhr, fortlaufend
, Fortgeschrittene

In Abständen Einführungsworkshops ( 3 Stunden) für Neu-Einsteiger.
Nächster Termin sonntags, 15.00 - 18.00 Uhr: 22.9.,   20.10.
  

Info/ Anmeldung:

Email: hillewirth@freenet.de
Mobil: 0170-4712555


Sitzen in Stille

mit Hille Wirth

 

Gedanken und Vorstellungen keinen Raum geben -  weiterziehen lassen.

Still werden  - den Augenblick wahrnehmen, wach sein.
Daraus Kraft schöpfen um den Dingen im Alltag gegenwärtig zu begegnen.

2x 20 Minuten sitzen in Stille

Langsames Gehen zwischen den Sitzrunden.

Abschlussritual: Rezitation eines Textes

Für Neuhinzukommende zu Beginn kurze Einführung .

Dienstags 19.30 -  ca. 20.30 Uhr  ( ungerade Kalenderwochen, Termine auf Anfrage )
Info:

Email: hillewirth@freenet.de
Mobil: 0170-4712555

Leitung: Hille Wirth
(regelmäßige Zenübung in Kursen und längeren Aufenthalten am Benediktushof Holzkirchen, Zentrum für Meditation und Achtsamkeit.


Moderne Gymnastik
mit Inken Hüne     

Gymnastik ist……in 60 Minuten dem  ganzen Körper Gutes tun:

mit Freude an der Bewegung              
mit gezielter Arbeit an geschwächten Muskelgruppen

mit ruhigen, ausgleichenden  Dehn- und Atemübungen

mit wohltuender Entspannung und Erholung                              


Alle Kurse fortlaufend:

Montags:    17.40 – 18.40 Uhr

 
Dienstags:   9.30 – 10.30 Uhr

                    10.45 – 11.45 Uhr

 

Kursleitung: Inken Hüne, staatlich geprüfte Gymnastiklehrerin, Rückenschultrainerin

 

Kontakt: Tel. 0511/ 649184                                                                                                           
E-Mail: inken.huene@t-online.de


Sing dich ins Glück
Heilsames Singen und Mantras aus verschiedenen Traditionen

Heilsames Singen ist Medizin für deine Seele und deinen Körper!
Erlebe, wie diese Art des Zusammen-Seins jenseits von richtig oder falsch dich zum Leuchten bringt und komme in Kontakt mit dem Wesenskern in dir, der von äußeren Turbulenzen unberührt ist.

Probieren geht über studieren! Komm einfach vorbei! Keine Vorkenntnisse erforderlich

Montags fortlaufend: 19.00 - 20.30 Uhr

Kursleitung: Jochen Bockholt, Heilsames Singen | True Voice-Stimmarbeit | Coaching

Kontakt und Info:
jochen@heilsames-singen-hannover.de, T 05032 9018938
www.heilsames-singen-hannover.

 

Delighting Dance
mit Martina Meshesha  

 

Coremotion ... aus dem Herzen bewegen. Tanz ist eine universelle Sprache – allen Menschen vertraut, „wer gehen kann, kann auch tanzen“ ... sagt ein afrikanisches Sprichwort. Tanzen befreit, beflügelt, verbindet und bringt uns Himmel und Erde, dem Heiligen, der Unendlichkeit näher. Im Tanz begegnen wir auch uns selbst, unserem innersten Kern und dem, was uns im Herzen bewegt, im Ausdruck jenseits von Worten ...Delighting Dance ... Spielen.Tanzen.Sein.

Tanzend verspielt sein, erfreut loslassen und sich dem Tanz des Augenblicks hingeben entspannt uns auf einer tiefen Ebene. Miteinander Freude teilen, die im verspielten Tanzen entstehen kann, beglücktes im Körper sein und Bewegung genießen führt uns zurück zur Quelle unseres lebendigen Seins.

Inspiration, Freude, Bewegung und Genuss dienen gleichzeitig der Stressbewältigung und als Burn-out Prophylaxe.Wie alt müssen wir erst werden, um endlich wieder verspielt sein zu dürfen?

Termine:  dienstags 19.45 Uhr, 14-tägig, gerade Kalenderwochen
Anmeldung erbeten. Schnupperabende und Einstieg sind jederzeit möglich.
Mehr Infos unter www.coremotion.de

 

Biodanza am Sonntag, 18.00 – 20.00 Uhr  

mit Ulrike Thelen 

 

Durch Biodanza

·  spürst du Freude und Leichtigkeit

·  erlebst du Begegnung mit dir selbst und anderen

·  genießt du Wohlbefinden

                      ·  kommst du tiefer in Kontakt mit dir

                      ·  findest du erneut deine innere Balance

 

mehr auf www.biodanza-tanzdeslebens.de

Nächste Termine im Shadil: 11.8. um 18.30 //   15.9.//   27.10.//  17.11./   8.12. um 18.30 Uhr

                                                                            

Kursleitung: Ulrike Thelen

Anmeldung: 0511- 647 64 69   oder info@biodanza-tanzdeslebens.de

 

Jetzt aktuell

Hier geht es zum Kursplan

 

Workshops/ Seminare:

 
Fr., 28.6., 17.00 - 19.00 Uhr: Workshop "Yoga für eine starke Mitte", mit Marion Hebeler (Aktuelles)


So., 7.7., 14.00 - 18.00 Uhr: Kreativ-Workshop in der Shadil Küche, mit Jutta M. Gabriel
(Aktuelles)


Fr., 2.8., 17.00 - 19.00:  Yin Yoga am Freitag mit Marion Hebeler
(Aktuelles)



So., 11.8., 18.30 - 20.30:  Biodanza mit Ulrike Thelen (Andere Kurse)

 

 

Sa.,17.8., 10.00 – 17.00 Uhr: Gewaltfreie Kommunikation
Treffen "Empathie & Austausch"
mit Georgis Heintz (Aktuelles)

 

 

Fr., 30.8., 20.00 - 22.00 Uhr: Offenenes Singen mit Joachim Goerke (Aktuelles)


So., 15.9., 18.00 - 20.00:  Biodanza mit Ulrike Thelen (Andere Kurse)

 



Raum mieten
2024:

Freie Zeiten Mo - Do:

 

montags 14.00 - 15.30

mittwochs 9.00 - 16.00

donnerstags 14.00 - 16.30

 

 

Freie Termine Wochenende:


Fr. 5.7.
Sa., 6.7.

So., 4.8.
So., 18.8.

Sa., 31.8./ So.1.9.
Sa., 7.9.
Sa., 14.9./ So., 15.9.
Sa., 21.9.

Sa., 5.10.
So., 6.10. ab 15.30 Uhr
So., 13.10.
So., 27.10.

Sa., 2.11.
So., 3.11. ab 15.30
So., 10.11.